Software


SRT 7505 - v 2.2.2 - 20.10.2014

Inhalt

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde! 

Hier können Sie die aktuelle Software für Ihren Receiver in einem komprimierten Paket herunterladen. Bitte entpacken Sie die Zip Datei und lesen Sie die Anweisungen sorgfältig, bevor Sie die Software in Ihren Receiver laden. 

Die Zip Datei besteht aus: 

1) Software: SRT7505_THS811_SW.CD5

2) Release Notes 

3) SRT7505_Kanallisten_DE.pdf

4) Update Anleitung: 

a) Am PC: 

Kopieren Sie die .CD5 Datei in das Hauptverzeichnis des externen Laufwerks. Anschließend trennen Sie das USB Gerät vom PC und stecken es an den Receiver an.

b) Am Receiver: 

Nachdem das USB Gerät vom Receiver erkannt wurde, können Sie das Software Update wie folgt durchführen: 

1. Drücken Sie die MENU Taste, um in das Hauptmenü zu gelangen. Wählen Sie Update&Information mit den ◄► Tasten und USB Update mit den ▲▼ Tasten. Danach drücken Sie OK, um in das Untermenü zu gelangen.

2. Innerhalb des USB Update Menüs wird eine Meldung angezeigt. Drücken Sie nun OK, um das Update durchzuführen. Danach wechselt das Gerät in den SW Installationsmodus, dies dauert einen kurzen Moment. Der Fortschritt des Software Update Prozesses wird angezeigt. Wenn „Zum Neustart Speichermedium entfernen!“ angezeigt wird, entfernen Sie bitte das USB Gerät vom Receiver. Das Update ist nun abgeschlossen und der Receiver startet wie gewohnt.  
Wenn Sie das gleiche USB Gerät weiterhin mit dem Receiver verwenden, entfernen Sie bitte die Update Datei danach, da sonst das Update erneut erkannt und ein Fehlercode angezeigt wird. 


Alternativ dazu können Sie den Receiver mittels Netzschalter ausschalten und das USB Gerät mit der SW daran anschließen. Danach schalten Sie den Receiver wieder ein und dieser wird das Update automatisch durchführen. Gehen Sie im Anschluss so wie oben beschrieben vor.

Release Notes

SW Version 2.2.2 von 08.10.2014:

Nach dem Update wird eine Meldung angezeigt, die es Ihnen erlaubt zu entscheiden, ob Sie gleich mit der Auswahl der neuen Kanallisten (inkl. der neuen ORF HD Programme) fortfahren wollen (führt die Werkseinstellungen durch und startet mit der Erstinstallation), oder ob Sie Ihre alte Kanalliste behalten wollen und ein anderes Mal die Werkseinstellungen durchführen.

Die folgenden Änderungen wurden implementiert seit der Produktions SW Version:

- Erweiterung der Kanallisten auf insgesamt vier:
1) ORF Liste
2) HD Austria Senderliste
3) Familien Liste
4) Young Spirit
Eine genaue Zusammenstellung der Senderlisten finden Sie im Update Paket, oder auch als separaten Download auf unserer Webseite.

- Auswahl der Regionalkanäle wurde an das neue ORF 2 HD Sortiment angepasst

- Auto DiSEqC Funktion in der Erstinstallation
Ermöglicht Ihnen herauszufinden, ob noch andere Satelliten als Astra 19.2E, an Ihrer Antennenanlage angeschlossen sind. 
Bei der Suche werden folgende Satellitenpostitionen einbezogen: Astra 23.5E, Astra 19.2E, Astra 28.2E, Hotbird 13.0E und Eutelsat 9.0E.

- Im Multimedia Menü wurde nun die Funktion zur Wiedergabe von Filmen hinzugefügt
Folgende Formate werden unterstützt: MPG, MPEG, VOB, MP4, AVI
Es kann keine Garantie für die Wiedergabe von allen Dateien übernommen werden, obwohl deren Erweiterungen hier aufgelistet sind. Bitte beachten Sie, dass dies von dem verwendeten Codec, der Bitrate und der Auflösung abhängig ist. 
Untertitel werden bei gleichlautender Benennung und Abspeicherung im selben Ordner des Films, automatisch angezeigt

- Erweiterte Anzeige von Sendungstiteln im Infobanner, zur besseren Darstellung besonders bei den Sportsendern

- Der Infobanner kann nun auch mit EXIT entfernt werden

- Schnelleres Öffnen des Teletextes

- Die Filterfunktion in der Kanalliste wurde verbessert, es können nun auch Zahlen eingegeben werden und die P+/- Tasten können zum Scrollen verwendet werden

- Kleine Änderungen von OSD Texten

- Der polnische Zeichensatz wird nun unterstützt 

- Anzeige der Signalstärke & - qualität wurde angepasst

Hinweis

Bitte trennen Sie NIEMALS die Verbindung zur Stromversorgung bzw. schalten Sie den Receiver während des Software Update Prozesses NICHT aus! Dieser kann dadurch zerstört werden und die Garantieansprüche erlöschen!
v 2.2.2