SRT 2023

Ihr großartiger Begleiter für Apps und Spaß

Sie möchten Zugang zu all den lustigen verfügbaren Apps, aber Ihr Fernseher unterstützt die Smart TV-Funktion nicht? Kein Problem, schließen Sie einfach die Android IP-Box SRT 2023 von STRONG an und verwandeln Sie Ihren Fernseher in einen Smart TV! Jetzt können Sie Apps für mehr Filme, mehr Spiele und mehr Spaß herunterladen oder einfach die Wiedergabe Ihrer digitalen Inhalte genießen, die auf USB-Geräten oder Micro SD-Karten gespeichert sind. 4K Ultra HD für atemberaubende Bildqualität wird unterstützt.

 
Nicht über Webshop erhältlich
SRT 2023

Produktübersicht

  • Unterstützt den neuen Standard H.265
  • 4K-Ultra HD (3840 x 2160p)
  • Quad Core Cortex- A53 2.0 CPU
  • Benutzerfreundlich und einfach zu bedienen
  • Internet-Verbindung über eingebautes WLAN oder LAN
  • Video-Streaming über Internet
  • Download und Installation von Apps denkbar einfach
  • Inhalte mit Freunden über soziale Netzwerk-Apps teilen
  • Bildergalerie, Videoplayer, Musikbibliothek
  • Praktische Infrarot-Fernbedienung

 
Android IP Box (Version 7.1)
 
Unterstützt 4K Ultra HD
 
4K-Ultra HD Video-Dekodierung (3840 x 2160p)
 
Quad Core Cortex- A53 2.0 GHz CPU
 
Benutzerfreundlich und einfach zu bedienen
 
Einfache Internet-Verbindung über eingebautes WLAN oder LAN
 
Video-Streaming über Internet
 
Download und Installation von Apps mit individueller Sortierung (1)
 
Inhalte mit Freunden via Social Network Apps teilen
 
Bildergalerie zeigt Fotos und Bilder von SD-Karte oder USB-Speichergerät
 
Video-Player spielt Videos von SD-Karte oder USB-Speichergerät ab
 
Musik-Bibliothek spielt Musik von Micro SD-Karte oder USB-Gerät ab und sortiert sie nach Interpreten, Alben, Titel und Wiedergabelisten
 
HD Video-Telefonate und Konferenzen
 
Unterstützt Dolby® Digital und Dolby® Digital Plus(2)
 
Bluetooth für Verbindungen mit anderen Geräten und Teilen von Daten
 
2x USB 2.0-Anschlüsse: Datenaustausch (Backup und Restore) und Wiedergabe(3)
 
USB 2.0-Port zum Anschließen von weiteren Geräten wie Air Mouse, Maus, Tastatur, Speichergeräte, Web-Kamera, ...
 
Software-Updates via Internet und externe USB-Geräte
 
Unterstützt MPEG-4, H.264/AVC, 4K Ultra HD
 
Geringer Stromverbrauch im Standby
 
Praktische Infrarot-Fernbedienung
 
Anschlüsse: HDMI, AV, 2x USB 2.0, LAN, Micro SD-Kartenleser (max. 128 GB), 12 V/1 A-Versorgung, WLAN, Bluetooth
(1) Einige Apps sind möglicherweise nicht in Ihrem Land oder Ihrer Region verfügbar. Download-Geschwindigkeit hängt von Ihrer Internetverbindung ab.
(2) Dolby Digital Plus, Dolby Digital das Doppel-D Symbol sind eingetragene Warenzeichen von Dolby Laboratories
(3) STRONG kann keine Garantie für die Wiedergabe von allen Dateien übernehmen, obwohl die Erweiterungen aufgelistet sind, da eine einwandfreie Wiedergabe von der Dateigröße, dem Codec, der Bitrate und der Auflösung abhängt
EMPFANG
EmpfangIPTV
4K UHDavailable
HDMIavailable
Internetverbindungavailable
EIGENSCHAFTEN
Software updateInternet / USB
USB
USB Software updateavailable
VIDEO
Bildformat16:9, Auto/Full screen
Videoauflösung2160p, 1080p, 720p
AUDIO
Audio-ModusMono, L/R, Stereo
Dolbyavailable
Audio UnterstützungDolby® Digital/ Dolby® Digital Plus*, MPEG-1 layer1/2
ANSCHLÜSSE
HDMIavailable
USB2
Ethernetavailable
Micro SD Einschubavailable
ALLGEMEINE DATEN
NetzspannungAC 100 - 240 V AC ~ 50/60 Hz
WLAN802.11 b/g/n
Bluetooth4.0
Stromverbrauch10 W max., 4 W typ
Stromverbrauch in Standbymax. 0.5 W
Größe (WxDxH) in mm85 x 85 x 18.5
Netto-Gewicht in kg0.15
ZUBEHÖR
Batterienavailable
FernbedienungInfrarot
Bedienungsanleitungavailable
Netzadapteravailable
EAN
Code9120072371134

*Dolby Digital Plus, Dolby Digital und das Doppel-D Symbol sind eingetragene Warenzeichen von Dolby Laboratories

Irrtum und technische Änderungen vorbehalten. In Folge kontinuierlicher Forschung und Entwicklung können sich Spezifikationen, Form und Aussehen der Produkte ändern. Android und Google Wallet sind Marken von Google Inc. Wi-Fi ist eine eingetragene Marke der Wi-Fi Alliance®. Die Begriffe HDMI und HDMI High-Definition Multimedia Interface sowie das HDMI-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von HDMI Licensing Administrator, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. In Lizenz von Dolby Laboratories gefertigt. Dolby und das Doppel-D-Symbol sind Warenzeichen von Dolby Laboratories. Dolby Audio und das Doppel-D Symbol sind eingetragene Warenzeichen von Dolby Laboratories. Alle anderen Produktnamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Das Netzteil ist nicht an die Steckdose angeschlossen.Das Stromversorgungskabel ist nicht in die Android-Box eingesteckt.
Überprüfen Sie, ob der Netzadapter Stecker vollständig in die DC-Buchse der Android-Box eingesteckt ist. 
  1. Das Netzkabel oder der Netzadapter ist nicht angeschlossen.
  2. Falls Ihre Android-Box über einen separaten Netzschalter verfügt, überprüfen Sie ob dieser auf  [OFF] gestellt ist bzw., ob  Steckerleisten/Verteiler eingeschalten sind.
  3. Die Steckdose könnte beschädigt sein oder der Leistungsschutzschalter ist abgeschalten/gefallen(Verteilerkasten) bzw. Sicherung beschädigt.
  1. Überprüfen Sie, ob das Netzkabel oder der Netzadapter angeschlossen und eingesteckt ist.
  2. Schalten Sie Netzschalter und/oder Steckerleisten ein.
  3. Überprüfen Sie mit einem anderen Gerät, ob die Steckdose Strom hat bzw. lassen Sie diese von einem Fachmann überprüfen und sehen Sie nach ob alle Sicherungen und Leistungsschutzschalter in Ordnung bzw. eingeschalten sind.

Stellen Sie sicher, dass das Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist und der Sicherheitscode für das verschlüsselte Netzwerk korrekt ist.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtigen IP Adresseinstellungen vorgenommen haben.

  1. Beschädigte oder defekte Steckverbinder.
  2. Die Verkabelung ist nicht korrekt angeschlossen. 
  3. Die Kabel sind von unzureichender Qualität.
  4. Ein falscher Eingangssignal ist auf dem Fernseher gewählt. 
  1. Überprüfen Sie die Steckverbinder auf sichtbare Beschädigungen.
  2. Vergewissern Sie sich, dass die Kabelverbindungen korrekt hergestellt sind und korrekt auf den angeschlossenen Ein-/Ausgang passen.
  3. Überprüfen Sie alle Kabeln auf sichtbare Schäden und schließen Sie alle Kabeln zwischen der Android-Box und dem TV-Gerät wieder an.
  4. Überprüfen Sie, ob der richtige HDMI-Eingang an Ihrem HD-Fernseher ausgewählt ist.
  1. Fehlfunktion des Internet-Modems durch beschädigte Modemkomponenten (Anschlussdosen, Kabeln oder Stecker).
  2. Empfangsprobleme aufgrund von Internetanschlussqualität und -geschwindigkeit.
  1. Überprüfen Sie die Installationskomponenten des Internet-Modems und wenden Sie sich an Ihren lokalen Service.
  2. Führen Sie einen Netzreset des Internet-Modems durch (ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, warten Sie 10 Sekunden und stecken Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose).
Stellen Sie das Bildschirmverhältnis auf Ihrem HD-Fernseher automatisch ein oder ändern Sie die Bildschirmauflösung im Systemmenü.
  1. Die Lautstärke des Fernsehers ist zu niedrig eingestellt.
    Die Lautstärke des Android-Box ist zu niedrig eingestellt.
  2. Der richtige Eingang ist an Ihrem Fernsehgerät oder Verstärker nicht ausgewählt, oder das Gerät ist auf eine Auflösung eingestellt, die  vom Fernseher nicht unterstützt wird.
  3. Der Fernseher, die Android-Box oder der Verstärker sind nicht eingeschaltet.
  4. Der Fernseher oder Android-Box ist nicht an das Stromnetz angeschlossen.
  5. Schlechte Kabelverbindung.
  6. Audio ist stummgeschaltet.
    Audioformat wird nicht unterstützt.
  7. Der Fernseher ist ausgeschaltet.
  1. Stellen Sie die Lautstärke des Fernsehgeräts mit der Fernbedienung höher.
    Stellen Sie die Lautstärke der Android-Box mit der Fernbedienung höher.
  2. Wechseln Sie zum richtigen TV-/Verstärker-Eingang.
    Wählen Sie eine niedrigere Auflösung auf der Android-Box.
  3. Schalten Sie die Fernseher , Android-Box oder Verstärker ein.
  4. Überprüfen Sie den Anschluß der Netzkabel.
  5. Stellen Sie sicher, dass alle vorhandenen digitalen oder analogen Kabelverbindungen zwischen den  Geräten (TV, Receiver, Verstärker bzw. A/V-Receiver ordnungsgemäß verbunden sind und prüfen Sie den ordentlichen /festen Anschluss.
  6. Drücken Sie die [MUTE] Taste auf Ihrer Fernbedienung.
    Verwenden Sie eine andere Datei/anderes Audioformat.
  7. Schalten Sie der Fernseher ein.
  1. Die Android-Box ist ausgeschaltet.
  2. Die Fernbedienung zielt nicht richtig.
  3. Der IR-Sensor an der Vorderseite der Android-Box ist blockiert, oder wird durch grelles Licht/direkte Sonneneinstrahlung beeinträchtigt.
  4. Die Batterien der Fernbedienung sind nicht eingelegt, falsch eingelegt, oder leer.
  1. Schalten Sie den Receiver ein.
  2. Richten Sie die Fernbedienung auf den IR-Sensor an der Vorderseite des Receivers.
  3. Vermeiden oder entfernen Sie Hindernisse.
  4. Überprüfen Sie, ob die Batterien richtig eingelegt oder leer sind. Wenn die Batterien leer sind, tauschen Sie die Batterien in der Fernbedienung aus.
Die Funktion {Auto Standby} ist aktiviert und hat die eingestellte Zeit erreicht.
Deaktivieren Sie {Auto Standby} falls gewünscht. Details finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Receivers.

Der werksseitige PIN-Code lautet: <0000> oder <1234> (siehe Bedienungsanleitung).

Falls Sie diesen geändert haben, wenden Sie sich an Ihre lokale Service-Hotline oder senden Sie eine E-Mail an unseren Support unter www.strong.tv.
Bei Receivern mit Conditional Access Systemen kann es sein, dass der Serviceanbieter den PIN-Code ändern muss.

Wenden Sie sich an Ihre lokale Service-Hotline oder senden Sie eine E-Mail an unseren Support unter www.strong.tv.
Bei Receivern mit Conditional Access Systemen kann es sein, dass der Serviceanbieter den PIN-Code ändern muss.
  1. Der Stromverbrauch ist zu hoch.
  2. Das USB-Gerät ist falsch formatiert.
  1. Verwenden Sie ein externes Netzteil für Ihre Festplatte.
  2. Formatieren Sie das USB-Gerät mittels PC/Laptop auf FAT 32.
Die Lese-/Schreibgeschwindigkeit Ihres USB-Geräts könnte zu niedrig sein.
Stellen Sie sicher, dass Sie ein USB-Speichergerät mit ausreichender Geschwindigkeit und ausreichend Platz verwenden. Ein USB-Stick unterstützt möglicherweise nicht die erforderliche Geschwindigkeit.